Zwischendurch: Copy Cats und wie du damit umgehst - Isabel Sacher

20/01/2021

In der ersten Folge  Zwischendurch im neuen Jahr, teile ich meinen Standpunkt zu „Copy Cats“ und möchte dir ein paar Impulse zu diesem teils stark diskutieren Thema mitgeben.

Falls du die Episode mit Illustratorin Anna Katharina Jansen von letzter Woche noch nicht gehört hast, dann hör unbedingt mal rein. Auch mit ihr habe ich mich über das Thema „Copy Cats“ unterhalten und du kannst viele Tipps von Anna mitnehmen. Den Link zur Folge mit Anna findest du in den Shownotes.

 

Isabel Sacher spricht über Copy Cats

 

Schaust du dir auch gerne bei Instagram an, wie andere ihren Feed gestalten, ihre Produkte bewerben oder Onlinekurse aufbauen? Hast du dich auch schon mal stark an anderen orientiert, weil du es einfach toll fandest, wie sie ihre Sachen aufziehen? Ich denke, dass wir andere nachahmen können, dies uns jedoch nie an unser Ziel bringen wird. Weil es einfach nicht unser Ziel, sondern das eines anderen ist. Es bedarf mehr zum Erfolg als nur Tools, Methodik und Design.

Ich gebe dir heute Schritte mit auf den Weg, die du unternehmen kannst, wenn du kopiert wirst. Damit du selbst nicht zur Copy Cat wirst, teile ich mit dir, wie die Arbeit an deinem Mindset dich erfolgreich in deiner Selbständigkeit macht. Vor allem ein starkes Selbstvertrauen hilft, deinen eigenen Weg zu finden anstatt den anderer zu gehen.

„Wenn du immer den Weg von anderen gehst, kommst du nicht an deinem eigenen Ziel an. (Zitat aus der Folge)

 

 

Du hast Feedback zu der Folge oder ein Wunschthema? Schreib mir an office@isabelsacher.com. Damit wir mit dem Podcast noch mehr Menschen erreichen können, die von den Inhalten profitieren können, abonniere den Podcast gern auf iTunes und hinterlasse uns eine Bewertung ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

 

SHARE:

you said:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

LEAVE A COMMENT