Fearless and Forward Podcast: Voll verkackt mit Martina Leisten - Isabel Sacher

04/06/2021

Voll verkackt, so heisst das Buch, das Martina Leisten geschrieben hat und darin erzählt sie schonungslos von ihrem Weg, wie sie in Berlin ein kleines Café eröffnete und sich ein Jahr später in der Privatinsolvenz wiederfand. Zu allem Überfluss hat sie dann auch noch in einer TV Backshow einen drauf gesetzt und ist in großem Bogen rausgeflogen.

Martina hat das erlebt, wovor wohl jede UnternehmerIn Angst hat: so richtig zu scheitern.

Und weil ich auch glaube, dass wir viel zu wenig darüber sprechen und es einfach ein riesiges Tabuthema ist, habe ich heute Martina zu Gast im Podcast.

Martina Leisten hat in ihrem Buch "Voll verkackt" übers Scheitern geschrieben

alle Fotos: @martina_leisten_coaching
Fotografen: Babett Bauer, Torsten Halm & Daniel Krusch

 

Wir sprechen darüber wie ihr absoluter Tiefpunkt aussah und wie sie es geschafft hat da wieder raus zu kommen.  Sie erzählt was sie dieser ganzen Geschichte gelernt hat und wofür sie rückblickend dankbar ist, auch wenn wenn es sehr schmerzliche Erfahrungen waren. Wir beleuchten das Thema Zweifel und warum es manchmal besser ist ein bisschen naiv zu sein. Warum dein Business nicht dein Baby ist, erfährst du am Ende der Folge.

 

„Wer gründet, muss sich auch darauf einstellen, dass die Dinge mal nicht so laufen.“ (Zitat aus der Folge)

 

Hast du schon mal etwas so richtig verkackt? Schreib mir hier in den Kommentaren oder auf Instagram.  Abonniere den Podcast gern auf iTunes und hinterlasse uns eine Bewertung ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️oder folge uns auf Spotify. Hinterlasse mir deine 5*-Bewertung, damit noch mehr Menschen sich von den Gründungsgeschichten, die ich hier vorstelle, inspirieren lassen können.

 

 

 

Weitere Informationen zu Martina Leisten findest du hier:

Website von Martina Leisten

Instagram von Martina

Link zu ihren Büchern

***Bitte kauf lokal. Unterstütze deine Buchhandlung vor Ort.***

 

 

AUF ITUNES ANHÖREN // AUF SPOTIFY ANHÖREN

 

P.S. Du bist auch der Meinung, dass wir es wir viel offener über die Themen reden sollten, die uns wirklich bewegen?  Hör gerne mal in das wundervolle Interview mit Jaqueline Scheiber von Minusgold rein. Dort sprechen wir über radikale Offenheit.

SHARE:

you said:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

LEAVE A COMMENT